Über uns

Neue Märkte erschließen und die Beschaffung zu optimieren sind Kernthemen eines jeden erfolgreichen Unternehmens.

In Zeiten geringer werdender Gewinnmargen kommt dem effektiven Einkauf eine immer größer werdende Rolle zu. Viele Erzeugnisse und Dienstleistungen werden vermehrt durch Lieferanten auf verschiedenen Kontinenten angeboten, die sich in den jeweiligen Bereichen hoch spezialisieren und effizient und kostengünstig liefern können. Ziel ist es den besten Lieferant für das jeweilige Produkt zu finden, und das weltweit. Wichtig sind dabei natürlich nicht ausschließlich der Preis sondern die Kombination aus einer Vielzahl von Kriterien, die erfüllt werden müssen. Dabei zählen Liefertreue, Innovationsgrad, Zukunftssicherheit, Garantie und Gewährleistung, Losgrößen und Umweltverträglichkeit eine Rolle, aber unter anderem auch Einhaltung von Tarifverträgen oder Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter. Seitens des Vertriebs kommen dieselben Überlegungen zum Tragen. Um neue Absatzmärkte zu erschließen und neue Kunden zu finden ist es heute nötig, über Landesgrenzen hinaus zu schauen. Oft stehen Unternehmen dabei vor erheblichen Problemen. Neue Kunden zu akquirieren und zu halten ist im stark wachsenden internationalen Wettbewerb nicht leicht. Hinzu kommen kulturelle und sprachliche Barrieren.

Seit 2014 setzen wir unseren Schwerpunkt auf die Entwicklung neuer E-Business-Lösungen. Als junges Unternehmen bieten wir innovative Anwendungen auf einem völlig neuen Online-Marktplatz und bieten unseren Kunden fortschrittliche Business-Tools und Dienstleistungen.Unsere Plattform bietet die beste Lösung für Privat- und Geschäftsanwender.


Die vollständige Nutzung unserer Plattform und des Dokumentenmanagement-Systems ist kostenlos.


Mit modernster Technik und einer Vielzahl von Möglichkeiten, um Einstellungen und Suchoptionen zu definieren, werden Sie genau das finden, was Sie suchen.


Mit Sitz in Chemnitz (Deutschland) garantiert Klinkholz allen Bewerbern und Mitarbeitern Gleichbehandlung und Chancengleichheit. Die Entscheidungen zur Einstellung oder Beförderung werden ohne Rücksicht auf Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, nationaler Herkunft, Behinderung, Veteranenstatus oder anderen Eigenschaften, die durch das Gesetz geschützt sind, getroffen.